Dr. Marcus Dahlke
Ottersbekallee 3
20255 Hamburg

Telefon: (040) 40 76 17 
Fax: (040) 40 17 24 87

E-Mail: mail(at)praxis-dahlke.com 
Web: www.praxis-dahlke.com

Webdesign und Umsetzung
Karsten Parey - Kommunikationsdesign

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 193317090

Gesetzliche Berufsbezeichnung: Arzt/Ärztin
Berufsbezeichnung verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

Zuständige Ärztekammer:
Landesärztekammer Hamburg
Humboldtstr. 56
22083 Hamburg


Telefon: (040) 20 22 99 - 0
Fax: (040) 20 22 99 - 400 post(at)aekhh.de
Kassenärztliche Vereinigung: Hamburg, www.aerztekammer-hamburg.de


Berufsordnung:
Die berufsrechtlichen Regelungen sind über die Internetseiten der Hamburger Landesärztekammer zugänglich.
Der direkte Link lautet: http://www.aerztekammer-hamburg.de

 

Patienteninformation zum Datenschutz (Homepage)

 

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns an strenge Datenschutzrichtlinien. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, verwaltet oder weiterleitet. Des weiteren können Sie entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

Ihre erhobenen personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften behandelt. Wenn Sie diese Webseite benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir diese nutzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor einem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

 

- Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Dr. med. Marcus Dahlke

Hausarztpraxis

Ottersbekalle 3, 20255 Hamburg

040/ 407617

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.praxis-dahlke.com

 

Hinweis: Ein Datenschutzbeauftragter ist für unsere Praxis nicht erforderlich

 

- Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular kontaktieren, zwecks Anfrage oder Terminvereinbarung, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht weiter gegeben.

 

- Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung/Einverständnis möglich. Sie können jederzeit eine bereits vorliegenden Einwilligung teils oder ganz widerrufen. Der Widerruf kann formlos per Mail erfolgen.

 

- Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.

Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogene Daten, Anamese, Diagnosen, Therapieempfehlungen und Befundunterlagen, welche durch uns oder anderen Fachärzte erhoben werden. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind oder waren, Daten zur Verfügung stellen.

Die Erhebung Ihrer Gesundheitsdaten ist Vorraussetzung für Ihre Behandlung. Stehen die notwendigen Behandlungsdaten nicht zur Verfügung, kann eine sorgfälltige Behandlung nicht erfolgen.

 

- Empfänger Ihrer Daten

Ihre personbezogenen Daten werden nur dann an Dritte übermittelt, wenn Ihre Einwilligung/Einverständnis vorliegt.

Empfänger Ihrer Daten können unter anderem Fachärzte, Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigung , Krankenkassen, der medizinische Dienst der Krankenkassen, Ärztekammer und PVS- privatärztliche Verrechnungsstelle sein.

Die Übermittlung erfolgt ausschließlich und überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Abklärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen.

 

- Speicherung Ihrer Daten

Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, Ihre Daten mindestens 10 Jahre bis nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren.

 

- Auskunftsrecht

Nach dem Datenschutzgesetz haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft und Einsicht in Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, sowie auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten.


- Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.
Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

 

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (HmbBfDI)

Prof. Dr. Johannes Casper

neuer Standort ab 05.06.2018!!!!

Kurt- Schumacher-Allee 4, 20097 Hamburg, im 6. OG
Tel.: 040 42854-4040, Fax.: 040 42854-4000

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

www.datenschutz-hamburg.de

 

- Rechtliche Grundlagen

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit.h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden

Ihr Praxisteam Dr. Dahlke